Der größte Wels der Welt!

Einführung:

Fischen Sie gerne? Interessieren Sie sich für den Fang großer Fische? Wenn ja, dann ist dies der Artikel für Sie! In diesem Artikel werden wir über den größten Wels der Welt sprechen. Dieser beeindruckende Fisch kann satte 10 Fuß lang werden und über 1.000 Pfund wiegen. Und als ob das nicht genug wäre, kann es auch noch sehr schnell schwimmen! Wenn Sie also einen riesigen Fisch fangen möchten, dann ist dies der richtige Artikel für Sie!

Wie groß ist der größte Wels der Welt.

Ein Wels ist eine Fischart, die in Süßwasser lebt. Im Allgemeinen sind sie klein und haben eine Länge von etwa 25 cm. Der größte bekannte Wels ist der Nilwels, der bis zu 2 kg schwer werden kann.

Worauf Sie beim Kauf eines Welses achten sollten.

Achten Sie beim Kauf eines Welses auf einen Fisch, der mindestens 100 mm lang ist. Stellen Sie sicher, dass der Fisch gesund ist und eine gute Haut und Schuppen hat. Suchen Sie nach einem klaren, hell gefärbten Körper ohne Hindernisse in seinem Wasserweg. Vermeiden Sie den Kauf von Fischen mit braunen oder schwarzen Flecken oder anderen Anomalien.

Worauf man in einem Welsbecken achten sollte.

Achten Sie darauf, ein Becken zu wählen, das groß genug ist, um Ihren Wels und sein Futter aufzunehmen. Der Tank sollte auch beschattet sein und mindestens eine Kiesschicht haben, um das Wasser sauber zu halten. Sie können dem Becken auch lebende Pflanzen oder Garnelen hinzufügen, wenn Sie möchten.

Was tun, wenn ein Wels stirbt.

Wenn Ihr Wels krank wird, versuchen Sie nicht, ihn zwangsweise zu füttern, da dies zu einer Infektion und zum Tod führen könnte. Geben Sie dem Fisch stattdessen etwas frisches Wasser und warten Sie, bis er sich auf natürliche Weise erholt hat, bevor Sie etwas anderes tun. Wenn Sie Ihren Wels einschläfern möchten, vergewissern Sie sich zuerst, dass Sie dies gemäß den örtlichen Vorschriften und Sicherheitsrichtlinien tun.

Tipps zur Pflege eines Welses.

1. Beginnen Sie damit, den Tank zu reinigen und Schmutz, Ablagerungen oder andere Materialien zu entfernen, die die Wasserzirkulation behindern könnten.

2. Füllen Sie frisches Wasser in den Tank und füllen Sie es bis zur Oberseite des Fischglases.

3. Achten Sie darauf, den Tank sauber zu halten, indem Sie jede Oberfläche täglich mit einem feuchten Tuch oder Papiertuch abwischen.

4. Verwenden Sie eine milde Seife (z. B. Dawn), um die Fischkäfige, Tanks und andere Oberflächen im Haus zu reinigen.

5. Behalten Sie Ihren Wels während der regelmäßigen Fütterungszeiten genau im Auge und entfernen Sie Futter, das minderwertig erscheint, wenn es nicht ausreichend ernährt wird.

Schlussfolgerung

Der größte Wels der Welt ist ein großer und schwer fassbarer Fisch. Der größte bekannte Wels kann bis zu 2.000 Pfund wiegen und zwischen 18 und 24 Zoll lang sein. Es ist wichtig, die Größe eines Welses vor dem Kauf zu berücksichtigen, da einige möglicherweise nicht für Heimaquarien oder Teichsysteme geeignet sind. Es gibt jedoch viele großartige Optionen, die für die meisten Budgets geeignet sind. Einige hilfreiche Tipps für die Pflege eines großen Welses sind, ihn frisch zu halten, indem man ihn regelmäßig mit Futter und Wasser versorgt, das Algenwachstum mit geeigneten Ergänzungen unterdrückt und seine Tanks etwa jede Woche gründlich reinigt. Wenn es darum geht, einen Wels zu kaufen, recherchieren Sie, um den perfekten für Sie und Ihr Heimaquarium zu finden!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *